Quebracho

- | Argentinien 1975 | 95 Minuten

Regie: Ricardo Wulicher

Agitationsfilm gegen den Einfluß ausländischer Monopole in Lateinamerika am Beispiel der Entwicklung und Strategie eines britischen Unternehmens im Norden Argentiniens von 1914 bis 1955. In vier Kapiteln werden die negativen Auswirkungen der Konzernpolitik für die Bevölkerung geschildert. Es geht um das Holz des Quebracho, das sehr hart und seinerzeit als Rohstoff sehr begehrt war.

Filmdaten

Originaltitel
QUEBRACHO
Produktionsland
Argentinien
Produktionsjahr
1975
Regie
Ricardo Wulicher
Buch
José Maria Paolantonio
Kamera
Miguel Rodríguez · Carmelo Lobótrico
Musik
Francisco Kropfl · Gustavo Beytelmann
Darsteller
Lautaro Murúa · Cipe Lincovsky · Héctor Alterio · Walter Vidarte · Juan Carlos Gené
Länge
95 Minuten
Kinostart
-

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren