Quelle Günther

Spionagefilm | BR Deutschland 1980 | 80 Minuten

Regie: Matthias von Gunten

Ein arbeitsloser junger Mann wird vom Verfassungsschutz angeworben und als Spitzel in eine kommunistische Münchner Gruppe eingeschleust. Durch den menschlichen Kontakt mit den Gruppenmitgliedern leidet er zunehmend unter seinem Auftrag. Als er sich der Gruppe offenbart, wird er auf Weisung der Parteileitung öffentlich als Klassenfeind diffamiert. Das Porträt eines Menschen, der zwischen die Fronten gerät; ein noch merklich ungelenk und umständlich inszenierter Erstlingsfilm, der jedoch Talent verrät.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1980
Regie
Matthias von Gunten
Buch
Matthias von Gunten
Kamera
Sabri Oezaydin
Darsteller
Rainer Grenkowitz · Rainer Steffen · André Harberg · Ulrike Rademacher · Detlef Kügow
Länge
80 Minuten
Kinostart
-
Genre
Spionagefilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren