Gangsterfilm | USA 1991 | 136 Minuten

Regie: Barry Levinson

Die letzten Jahre im Leben des amerikanischen Gangsters Bugsy Siegel dienen für das Porträt eines überlebensgroßen Erfolgsmenschen, dessen Selbstverliebtheit die Schaffung des Spieler- und Vergnügungsparadieses Las Vegas zu verdanken ist. Ein aufwendiger, inszenatorisch geschickt auf Hochglanz polierter Film, den die verführerische Oberfläche mehr interessiert als der Entwurf einer interessanten oder gar kritisch akzentuierten Geschichte.

Filmdaten

Originaltitel
BUGSY
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1991
Regie
Barry Levinson
Buch
James Toback
Kamera
Allen Daviau
Musik
Ennio Morricone
Schnitt
Stu Linder
Darsteller
Warren Beatty (Bugsy) · Annette Bening (Virginia) · Harvey Keitel (Mickey) · Ben Kingsley (Meyer) · Joe Mantegna (George)
Länge
136 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Genre
Gangsterfilm

Heimkino

Verleih DVD
Columbia TriStar Home (16:9, 1.85:1, DS engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion
Amerika - und mit ihm Hollywoods Filmindustrie - besitzt eine lange Tradition der Mystifizierung seiner Geschichte und historischen Figuren. Die Nachkommen der Siedler und Pioniere sind dabei nicht wählerisch. Wer gestern noch ein Gangster war, kann heute schon Teil einer von verklärter Erinnerung überdeckten Geschichtsschreibung sein. Dabei geht die Faszination für singuläre Charaktere mit dem Reiz des Verbotenen eine dauerhafte Partnerschaft ein, die aus dem Outlaw Billy the Kid einen verkannten Rebellen und aus den Chicagoer Gangstern der 30er Jahre unopportunistische Heldenfiguren macht. Dieses merkwürdige Geblendetsein amerikansicher Durchschnittsbürger vom Außergewöhnlichen, sei es auch krimineller Natur, bedienen Hollywoods Studios in richtiger Einschätzung der von ihnen ausgehenden Faszinationskraft mit immer neuen Erfolgsporträts amerikanischer Verbrecherfiguren. Selten reflektieren diese Filme soziale und menschliche Hintergründe, noch seltener artikulieren sie moralische Zweifel, wie sie zum Beispiel beim Ansehen von

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren