Die Spur der schwarzen Bestie

Krimi | USA 1972 | 98 Minuten

Regie: James Goldstone

Der Tod einer schwangeren Frau soll durch ihren Hund, einen Dobermann, verschuldet worden sein. Ein Kriminalbeamter kommt bei seinen Untersuchungen der wirklichen Todesursache und dem Motiv für den Mord auf die Spur. Kriminalfilm, der hinter seinen angestrebten Vorbildern der "Schwarzen Serie" zurückbleibt und allenfalls mit etwas Komik und Atmosphäre angereicherte Routine-Unterhaltung in konventionellen Gleisen bietet. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THEY ONLY KILL THEIR MASTERS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1972
Regie
James Goldstone
Buch
Lane Slate
Kamera
Michel Hugo
Musik
Perry Botkin jr.
Schnitt
Edward A. Biery
Darsteller
James Garner (Abel Marsh) · Katharine Ross (Kate Bingham) · Hal Holbrook (Dr. Watkins) · Harry Guardino (Captain Streeter) · June Allyson (Mrs. Watkins)
Länge
98 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren