Der Boxer (1984)

Krimi | Frankreich 1984 | 85 Minuten

Regie: Gérard Mordillat

Ein Boxer hält sich nicht an die Abmachung zu verlieren und schlägt seinen Gegner k.o. Kurz darauf stirbt der Unterlegene. Die Mafia gibt dem vermeintlichen Mörder zwei Tage Zeit, eine Million Francs Wiedergutmachung zu zahlen. Kriminalfilm aus dem Boxer-Milieu, in dem es um Korruption, geschobene Kämpfe und Bestechunggeht; ein weiterer Beitrag aus der Folge von Verfilmungen französischer französischer "Série Noire"-Romane. (TV-Titel: "Schattenboxen")

Filmdaten

Originaltitel
PAS DE VIEUX OS
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1984
Regie
Gérard Mordillat
Buch
Gérard Mordillat · Gérard Guérin
Kamera
Jean Mousekuy
Darsteller
François Dunoyer · Yves Robert · Gérard Blain · Elisabeth Bourgine · Sabine Hauterion
Länge
85 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Genre
Krimi | Sportfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren