Dragonfight

Action | USA 1990 | 80 (gek. 79) Minuten

Regie: Warren Stevens

Aus Langeweile über die weltpolitische Entspannung führen internationale Großkonzerne einen Stellvertreterkrieg und verwetten hohe Summe und ganze Firmenexistenzen auf Schwertkämpfe nach altjapanischer Tradition, die - per Video übertragen - in der Wüste Arizonas stattfinden. Ein müder Krieger, Favorit im "Drachenkampf", verweigert sich dem Spiel und sprengt es in einer letzten Auseinandersetzung. Archaisch anmutender B-Film, der skurrile Figuren als Vertreter banalisierter Kinomythen vor magischer Naturkulisse agieren läßt. Eine durch originell-primitivistischen Stil überraschende Produktion für Freunde (und Kenner) des Genres.

Filmdaten

Originaltitel
DRAGONFIGHT
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1990
Regie
Warren Stevens
Buch
Budd Lewis
Kamera
Curtis Peterson
Musik
Paul Mithoff
Schnitt
Paul O'Bryan
Darsteller
Robert Z'Dar (Lochaber) · Paul Coufos (Falshion) · Alexa Hamilton (Sandra) · Michael Paré (Moorpark) · Joe Cortese (Babington)
Länge
80 (gek. 79) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18 (gek. 16)
Genre
Action | Martial-Arts-Film
Diskussion
Aus Langeweile über die weltpolitische Entspannung führen internationale Großkonzerne einen Stellvertreterkrieg: sechsstellige Millionenbeträge und ganze Firmenexistenzen verwetten sie auf Schwertkämpfe nach altjapanischer Tradition, die - per Video übertragen - in der Wü

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren