An einem Freitag in Las Vegas

Krimi | BR Deutschland/Spanien/Frankreich/Italien 1967 | 130 Minuten

Regie: Antonio Isasi

Beim Überfall auf einen Geldtransport narrt ein gerissener Gangster seine Verfolger lange durch einen sensationellen Trick - bis eine Explosion das Versteck seiner Beute verrät. Spannender, mit brillanten technischen Mitteln gestalteter Krimi. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
LAS VEGAS 500 MILLIONS | LAS VEGAS, 500 MILLIONES OU LE LINCEUL DE SABLE | RADIOGRAFICA DI UN COLPO D'ORO
Produktionsland
BR Deutschland/Spanien/Frankreich/Italien
Produktionsjahr
1967
Regie
Antonio Isasi
Buch
Antonio Isasi · Jo Eisinger · Luis Comeron · Jorge Illa · Giovanni Simonelli
Kamera
Juan Gelpi
Musik
Georges Garvarentz
Schnitt
Elena Jaumandreu · Emilio Rodríguez
Darsteller
Gary Lockwood (Tony Vincenzo) · Elke Sommer (Anne) · Lee J. Cobb (Skorsky) · Jean Servais (Gino Vincenzo) · Georges Géret (Leroy)
Länge
130 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren