Die Angst des Tormanns beim Elfmeter

Drama | BR Deutschland/Österreich 1971 | 101 Minuten

Regie: Wim Wenders

Ein Fußballtormann fällt nach einem Platzverweis aus den Zusammenhängen des normalen Lebens und der herkömmlichen Kommunikation, tötet eine Kinokassiererin und wird zum passiven Zuschauer seines Schicksals. Wim Wenders benutzt Muster der Kriminalgeschichte und des Hollywoodthrillers, um über Wahrnehmungsformen zu reflektieren. Die genaue Beobachtung von alltäglichen Vorgängen und Details enthüllt den latenten Schrecken des scheinbar Selbstverständlichen. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland/Österreich
Produktionsjahr
1971
Regie
Wim Wenders
Buch
Wim Wenders
Kamera
Robby Müller
Musik
Jürgen Knieper
Schnitt
Peter Przygodda
Darsteller
Arthur Brauss (Josef Bloch) · Kai Fischer (Hertha Gabler) · Erika Pluhar (Gloria T.) · Libgart Schwarz (Anna) · Marie Bardischewski (Maria)
Länge
101 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren