Die Angst vor der Wahrheit

Politthriller | Frankreich/Italien 1973 | 94 Minuten

Regie: Nadine Trintignant

Bei den Recherchen in einem Mordfall stößt ein Anwalt auf ein kaum entwirrbares politisches Ränkespiel. Er kann zwar einen Politiker entlarven, an der Enthüllung der gesamten Wahrheit wird er jedoch durch mächtige Interessenvertretungen gehindert. Unterkühlt und verschachtelt inszenierter Politthriller; ungeachtet einiger Überzeichnungen um Wirklichkeitsnähe bemüht, in der Hauptrolle hervorragend gespielt. (TV-Titel: "Mord paßt nicht in sein Konzept"; DDR: "Gefährliches Wissen") - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
DEFENSE DE SAVOIR | L' UOMO IN BASSO A DESTRA NELLA FOTOGRAFIA
Produktionsland
Frankreich/Italien
Produktionsjahr
1973
Regie
Nadine Trintignant
Buch
Nadine Trintignant · Alain Corneau
Kamera
William Lubtchansky
Musik
Bruno Nicolai
Darsteller
Jean-Louis Trintignant (Laubré) · Michel Bouquet (Christani) · Charles Denner (Ravier) · Juliet Berto (Juliette) · Bernadette Lafont (Simone)
Länge
94 Minuten
Kinostart
-
Pädagogische Empfehlung
- Ab 16.
Genre
Politthriller

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren