April entdeckt Rom

Komödie | USA 1963 | 104 Minuten

Regie: Paul Wendkos

Eine Gruppe junger Amerikaner - im Mittelpunkt das Mädchen April - verbringt einen unbeschwerten Urlaub in Rom. Anspruchslose Unterhaltung im Reiseführerstil für Teenager der 50er Jahre. Dritter und letzter Teil der "April"-Serie. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
GIDGET GOES TO ROME
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1963
Regie
Paul Wendkos
Buch
Ruth Brooks Flippen · Katherine Eunson · Dale Eunson
Kamera
Enzo Barboni · Robert Bronner
Musik
John Williams
Schnitt
William A. Lyon
Darsteller
Cindy Carol (April) · James Darren (Jeff) · Cesare Danova (Paolo Cellini) · Jessie Royce Landis (Tante Albertina) · Danielle de Metz (Daniela Serrini)
Länge
104 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren