Auf den Schienen zur Hölle

Krimi | USA 1956 | 79 Minuten

Regie: Mark Stevens

Ein Versicherungsagent wird beauftragt, einen Postzugraub aufzuklären, den er selbst begangen hat; er scheitert am Ende an der Rache seiner betrogenen Ehefrau. Ein geradlinig und routinesicher inszenierter Kriminalfilm in der Tradition der "Schwarzen Serie". - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
TIMETABLE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1956
Regie
Mark Stevens
Buch
Aben Kandel
Kamera
Charles Van Enger
Musik
Walter Scharf
Schnitt
Kenneth Crane
Darsteller
Mark Stevens (Charlie) · King Calder (Joe) · Felicia Farr (Linda) · Marianne Stewart (Ehefrau) · Wesley Addy (Brucker)
Länge
79 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren