Die Kinder aus der Rue Charonne

Drama | Frankreich 1993 | 89 Minuten

Regie: Françoise Decaux-Thomelet

Weil sie sich mit dem Freund ihrer Mutter nicht versteht, nimmt die 12jährige Carla Reißaus. Auf ihrer Flucht nach Portugal begleitet sie ein Junge aus der neuen Nachbarschaft. Während die beiden Kinder sich mutterseelenallein glauben, ist das ganze Viertel auf der Suche nach ihnen. Sensibler Debütfilm um die Furcht vor dem Verlust der Mutterliebe und die damit verbundene unendliche Einsamkeit eines Kindes. (O.m.d.U.) - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
LES ENFANTS DU FAUBORG
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1993
Regie
Françoise Decaux-Thomelet
Buch
Françoise Decaux-Thomelet
Kamera
Norbert Marfaing-Sintes
Musik
Étienne Perruchon
Schnitt
Anne-Marie Rochas
Darsteller
Philippine Leroy-Beaulieu (Rosa) · Caroline Maillet (Carla) · Benjamin Sacks (Raoul) · Alain Fromager (Vincent) · Bruno Todeschini (Julien)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren