Gezeichnet: Charlotte

Komödie | Frankreich 1984 | 92 Minuten

Regie: Caroline Huppert

Charlotte, eine ebenso attraktive wie unberechenbare Rocksängerin, begegnet ihrem früheren Geliebten, der ihr auf ihrer Flucht vor der Polizei - sie hat ihren Liebhaber einer anderen Frau wegen im Affekt getötet - hilft. Ihretwegen verläßt der Mann Frau und Kind und stürzt sich mit Charlotte in ungewisse Abenteuer. Erstlingsfilm, der auf psychologische Erklärungen zugunsten des Stimmungsbildes einer Jugend verzichtet, die zwischen Träumen und Anarchie pendelt. Eine romantische Liebeskomödie, die vom komödiantischen Talent der Hauptdarstellerin lebt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
SIGNE CHARLOTTE
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1984
Regie
Caroline Huppert
Buch
Caroline Huppert · Luc Béraud · Joëlle Goron
Kamera
Bruno de Keyzer
Musik
Philippe Sarde
Schnitt
Jacqueline Thiédot
Darsteller
Isabelle Huppert (Charlotte) · Niels Arestrup (Matthieu) · Christine Pascal (Christine) · Nicolas Wostrikoff (Freddy) · Jean-Michel Ribes (Roger)
Länge
92 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Komödie | Liebesfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren