Der Fiesling

Komödie | USA 1991 | 88 Minuten

Regie: Alan Myerson

Ein erfolgreicher Bauunternehmer muß erst sterben, um als Wiedergeborener zu erkennen, was er in seinem früheren Leben alles falsch gemacht hat. Da er in der Gestalt eines Arbeiters wiederum den Weg nach ganz oben schafft, kommt mit Frau und Sohn alles in Ordnung. Harmloser Filmspaß nach hinlänglich bekannter Grundidee; bieder inszeniert, verliert sich der Film in Geschwätzigkeit. (TV-Titel: "Fahrstuhl ins zweite Leben") - Ab 14 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
HI HONEY, I'M DEAD
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1991
Regie
Alan Myerson
Buch
Carl Kleinschmitt
Kamera
James Hayman
Musik
Roger Bellon
Schnitt
Gary Karr
Darsteller
Curtis Armstrong (Brad Stadler/Arnold) · Catherine Hicks (Carol Stadler) · Paul Rodriguez (Ralph) · Kevin Conroy (Brad Stadler) · Robert Briscoe Evans (Noel Firman)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6
Pädagogisches Urteil
- Ab 14 möglich.
Genre
Komödie
Diskussion
Der erfolgreiche Bauunternehmer Brad Stadler muß erst sterben, um als Wiedergeborener zu erkennen, was er i

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren