Eine Frau ohne Vergangenheit

Drama | USA 1991 | 90 Minuten

Regie: Lou Antonio

Zwei Jugendliche aus der Provinz reisen einer legendären Hure hinterher, um sich von ihr in die Liebe einführen zu lassen. Die hat sich mittlerweile jedoch eine seriöse Existenz als Besitzerin eines Zuchthengstes aufgebaut, und so werden die beiden durch das Leben selbst zu Männern. In den 50er Jahren angesiedelter Film mit geschmäcklerischer Fotografie und scheinheiliger Moral. Für das Gefühlsleben Heranwachsender bringt er kein Verständnis auf; die emanzipierte Frau wird durch sexistische und rassistische Anspielungen denunziert.

Filmdaten

Originaltitel
THE LAST PROSTITUTE WHO TOOK PRIDE IN HER WORK
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1991
Regie
Lou Antonio
Buch
Carmen Culver
Kamera
Bojan Bazelli
Musik
Fred Karlin
Schnitt
Scott Vickrey · Robert Q. Lovett
Darsteller
Sonia Braga (Loah) · Wil Wheaton (Danny) · David Kaufman (Bert) · Cotter Smith (Joe) · Dennis Letts (Mr. Hancock)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Genre
Drama | Literaturverfilmung

Diskussion
"Eine Frau ohne Vergangenheit" ist die geheimnisvolle Loah für die Teenager Danny und Bert keineswegs. Gerade wegen ihres zweifelhaften Ruhms als erfolgreiche Hure, von dem die Freunde durch ein hinterlassenes Tagebu

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren