Der Schatten des dünnen Mannes

Krimi | USA 1941 | 95 Minuten

Regie: W.S. van Dyke

Erneut muß sich Lebenskünstler Nick Charles detektivisch mit Mordtaten auseinandersetzen, wobei er allerdings wesentlich weniger Aufmerksamkeit auf den Fall verwendet als darauf, Frau und Kind und Hund loszuwerden - was ihm nicht gelingt. Vom Kriminal-Plot her ist diese vierte Produktion des "Dünner Mann"-Serials nur noch ein "Schatten" der Vorgänger; das komödiantische Spiel von William Powell und Myrna Loy macht sie dennoch zu einem Vergnügen. - Ab 14 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
SHADOW OF THE THIN MAN
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1941
Regie
W.S. van Dyke
Buch
Irving Brecher · Harry Kurnitz
Kamera
William H. Daniels
Musik
David Snell
Schnitt
Robert J. Kern
Darsteller
William Powell (Nick) · Myrna Loy (Nora) · Donna Reed (Molly) · Loring Smith (Stephens) · Sam Levene (Lieutenant Abrams)
Länge
95 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14 möglich.
Genre
Krimi | Komödie | Detektivfilm | Literaturverfilmung
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren