Am heiligen Grund

Drama | USA 1983 | 100 Minuten

Regie: Charles B. Pierce

Ein Trapper gerät in den Bergen von Oregon in Konflikt mit Indianern, weil er auf ihrer Begräbnisstätte eine Blockhütte gebaut hat. Als die Indianer ihn vertreiben und seine Frau ums Leben kommt, entführt er die Frau des Häuptlings, damit sie für sein Baby sorgt. Auf der gemeinsamen Flucht akzeptiert die Squaw das Kind als ihr eigenes und wird so zur Ausgestoßenen. Sie entscheidet auch den Konflikt zwischen dem Trapper und dem Häuptling. 1861 spielender Western, der die Verschiedenheiten der Kulturen als Ausgangspunkt für eine abenteuerliche Geschichte nimmt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
SACRED GROUND
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1983
Regie
Charles B. Pierce
Buch
Charles B. Pierce
Kamera
Charles B. Pierce
Musik
Gene Kauer · Don Bagley
Schnitt
David E. Jackson · Shirah Khosayan · Stephen L. Johnson · Lynne Southerland
Darsteller
Tim McIntire (Matt Colter) · Jack Elam (Lum Witcher) · L.Q. Jones (Tolbert Coleman) · Mindi Miller (Wannetta) · Eloy Phil Casados (Prärie Fox)
Länge
100 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama | Western

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren