Frauen hinter Gittern (1991)

Drama | USA 1991 | 79 Minuten

Regie: Donna Deitch

Drei Kurzspielfilme über Frauenschicksale in amerikanischen Gefängnissen, die nicht nur die Haftbedingungen reflektieren, sondern zugleich die Hintergründe der verschiedenen Verbrechen aufzuhellen versuchen. Zugleich wird aufgezeigt, wie die Frauen ihren Gefängnisalltag zu organisieren versuchen und welchen Gefährdungen und Anforderungen sie ausgesetzt sind. Kein "Frauen-Gefängnis-Film" im üblen Sinne des Genres, sondern der engagierte Versuch, sich mit dem Schicksal der Inhaftierten auseinanderzusetzen und ihre Ängste erfahrbar zu machen. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
PRISON STORIES - WOMEN ON THE INSIDE | ESPERANZA | STEP KIDS | NEW CHICKS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1991
Regie
Donna Deitch · Joan Micklin Silver · Penelope Spheeris
Buch
Martin Jones · Marlane Meyer · Jule Selbo · Dick Beebe
Kamera
Robert Elswit · Jamie Thompson
Musik
J. Peter Robinson · Stanley Clarke · Jack Hues
Schnitt
Virginia Katz · Janice Hampton · Earl Watson
Darsteller
Rachel Ticotin (Iris) · Talisa Soto (Rosina) · Francesca P. Roberts (Lucy) · Lolita Davidovich (Loretta) · Silvana Gallardo (Mercedes)
Länge
79 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama | Gefängnisfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren