Otto - Der Liebesfilm

Komödie | Deutschland 1992 | 90 Minuten

Regie: Otto Waalkes

Zwar gelingt es dem Liebesgott Amor, zwei junge Menschen füreinander zu entflammen, doch scheitert die Romanze beinahe an Wohnungsnot und Intrigen. Vierter Kinofilm des Komikers Otto Waalkes, der neben einigen Glanzlichtern eine Menge Leerlauf, miserable Darsteller und eine kinountaugliche Fernseh-Ästhetik bietet. - Ab 10 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
1992
Regie
Otto Waalkes
Buch
Bernd Eilert · Robert Gernhardt · Peter Knorr · Otto Waalkes
Kamera
Wolfgang Treu
Musik
Okko Bekker · Lonzo Westphal · Otto Waalkes
Schnitt
Annette Dorn
Darsteller
Otto Waalkes (Otto/Amor) · Jessika Cardinahl (Tina) · Juraj Kukura (Dr. Bayerle) · Ruth-Maria Kubitschek (Frau von Lodenwald) · Ralf Wolter (Intendant Gutmann)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 10 möglich.
Genre
Komödie

Heimkino

Verleih DVD
BMG (?)
DVD kaufen
Diskussion
Weil Amor sich lieber in Computerspielen als im Bogenschießen übt, platzt dem Göttervater der Kragen. Um schlimmeren Konsequenzen vorzubeugen, greift der Liebesgott zur Waffe und trifft zwei junge Menschen mitten ins Herz. Das Glück wäre vollkommen, hätte das glückliche Paar bloß eine eigene Wohnung. Da sich Amor bei der Lösung di

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren