Einzigartige Chanel

Biopic | Kanada 1981 | 118 (TV 95) Minuten

Regie: George Kaczender

Stationen aus dem Leben der legendären Modeschöpferin Gabrielle "Coco" Chanel (1883-1971) mit Schwerpunkt auf dem Anfang ihrer Laufbahn während der 20er Jahre und den tragischen Verstrickungen zwischen Karriere und Privatleben. Ein stereotyper Fotoroman, uninspiriert und steif abgespult; auch die hervorragende Hauptdarstellerin kann den Film nicht retten. (Titel auch: "Einzigartige Coco") - Ab 16 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
CHANEL SOLITAIRE | COCO CHANEL
Produktionsland
Kanada
Produktionsjahr
1981
Regie
George Kaczender
Buch
Julian More
Kamera
Ricardo Aronovich
Musik
Jean Musy
Schnitt
Georges Klotz
Darsteller
Marie-France Pisier (Gabrielle Chanel) · Timothy Dalton (Arthur Capel) · Rutger Hauer (Etienne Balsan) · Karen Black (Emilienne d'Alençon) · Brigitte Fossey (Adrienne)
Länge
118 (TV 95) Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16 möglich.
Genre
Biopic | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren