Dance, Girl, Dance

Musikfilm | USA 1940 | 88 Minuten

Regie: Dorothy Arzner

Die Entwicklung zweier Tänzerinnen: Während die eine dank ihrer körperlichen Reize schnell zum Variété-Star aufsteigt, bleibt die andere ihren Idealen treu, um schließlich doch noch Ballerina zu werden. Hervorragend inszenierter und fotografierter Musik- und Tanzfilm von einer der ganz wenigen Regisseurinnen im kommerziellen Hollywood der 30er und 40er Jahre; bemerkenswert die ironischen Doppelbödigkeiten und der besondere Blick auf den Kampf der Frau für ihre Selbstverwirklichung. (O.m.d.U.) - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
DANCE, GIRL, DANCE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1940
Regie
Dorothy Arzner
Buch
Tess Slesinger · Frank Davis
Kamera
Russell Metty
Musik
Edward Ward · Chester Forrest · Robert Wright
Schnitt
Robert Wise
Darsteller
Maureen O'Hara (Judy) · Louis Hayward (Jimmy Harris) · Lucille Ball (Bubbles) · Virginia Field (Elinor Harris) · Ralph Bellamy (Steve Adams)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Musikfilm | Tanzfilm | Literaturverfilmung
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren