Verschollen im Pazifik

Katastrophenfilm | USA 1969 | 105 Minuten

Regie: Leonard Horn

Während eines Fluges nach Australien muß eine Passagiermaschine im Pazifik notwassern. Die Überlebenden retten sich auf eine unbewohnte Insel und hoffen auf Rettung. Es kommt zu Spannungen und Machtkämpfen, die durch einige weibliche Passagiere noch geschürt werden. Fürs Fernsehen entstandener dramatischer Katastrophen- und Überlebensfilm, der reizvolle Landschaftsaufnahmen mit stereotypen Versatzstücken des Genres verbindet; im Verlauf der Ereignisse immer klischeehafter und seltsam ausgedörrt, auch schauspielerisch ohne Profil. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
LOST FLIGHT
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1969
Regie
Leonard Horn
Buch
Dean Riesner
Kamera
James Crabe
Musik
Dominic Frontiere
Schnitt
Douglas Stewart · Jack W. Schoengarth · Larry D. Lester
Darsteller
Lloyd Bridges (Steve Bannerman) · Anne Francis (Gina Talbot) · Ralph Meeker (Glen Walkup) · Andrew Prine (Jonesy) · Bobby Van (Eddie Randolph)
Länge
105 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Katastrophenfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren