Schulkameraden

Komödie | Italien 1989 | 115 Minuten

Regie: Carlo Verdone

15 Jahre nach dem Abitur treffen sich ehemalige Klassenkameraden im Landhaus einer schönen Frau, die den gesellschaftlichen Aufstieg geschafft hat und es den Mitschülern von einst zeigen will. Diese kehren ihrerseits ihren sozialen Status hervor, flüchten sich aber zugleich in ihre Rollen während der Schulzeit. Der Abend endet mit einem Eklat, als sich einer einen geschmacklosen Scherz erlaubt. Komödie mit bitteren Untertönen, die als Mikrokosmos die italienische Gesellschaft spiegelt, und in deren Verlauf die persönlichen Niederlagen und Neurosen jedes einzelnen aufgefächert werden. Eine interessante Studie, die jedoch ein wenig zu versöhnlich ausgefallen ist. - Ab 16 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
COMPAGNI DI SCUOLA
Produktionsland
Italien
Produktionsjahr
1989
Regie
Carlo Verdone
Buch
Leo Benvenuti · Piero de Bernardi · Carlo Verdone
Kamera
Danilo Desideri
Musik
Fabio Liberatori
Schnitt
Antonio Siciliano
Darsteller
Carlo Verdone (Piero Ruffolo) · Eleonora Giorgi (Valeria Donati) · Christian de Sica (Bruno Ciardulli) · Natasha Hovey (Cristina Romagnoli) · Alessandro Benvenuti (Gino Santalamazza)
Länge
115 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16 möglich.
Genre
Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren