Verbrannte Erde (1992)

Drama | Frankreich 1992 | 87 Minuten

Regie: Chantal Picault

Vor dem Hintergrund der Bauernproteste im Norden Frankreichs kämpft ein junger Landwirt angesichts der miserablen wirtschaftlichen Verhältnisse ums Überleben. Als sein Freund aus Jugendtagen, einst ein großspuriger Wortführer, ins Dorf zurückkehrt, hofft der zurückgezogen und allein lebende junge Bauer auf Unterstützung. Allmählich aber schwindet unter seinen Füßen der Boden seiner Existenz. Fürs Fernsehen produzierter Spielfilm, der aktuelle politische Gegebenheiten mit einer düsteren Bestandsaufnahme der Lebensverhältnisse und erzählerischen Elementen des "film noir" verbindet. (O.m.d.U.)

Filmdaten

Originaltitel
TERRE BRULEE
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1992
Regie
Chantal Picault
Buch
Alain Riondet
Kamera
Gilberto Azevedo
Musik
René Aubry
Schnitt
Alain Caron
Darsteller
Thierry Frémont (Yves) · Sandrine Dumas (Josy) · Patrick Catalifo (Raymond) · Fred Ulysse (Vater) · Marie Pillet (Mutter)
Länge
87 Minuten
Kinostart
-
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren