Jimi plays Monterey

Musikfilm | USA 1986 | 48/20 Minuten

Regie: D.A. Pennebaker

Konzertmitschnitte des legendären Rock-Gitarristen Jimi Hendrix, verbunden mit Dokumenten seines Aufstiegs sowie Aufnahmen vom Monterey-Popfestival 1967. Gemessen am Standard heutiger Musikfilme (und deren Tonqualität) ein steinzeitliches Filmchen, das dennoch durch die Unmittelbarkeit fasziniert, mit der die Kameras Hendrix zu Leibe rücken und die Emotionalität seiner damals völlig neuen, durchaus revolutionären Rockmusik zum Ausdruck bringen. (Im Beiprogramm des Films: "Otis Redding Shake", USA 1986, Regie und Buch: D.A. Pennebaker, Chris Hegedus, David Dawkins, 20 Min. Ein Mitschnitt vom Auftritt Otis Reddings in Monterey 1967, gemeinsam mit "Booker T and the MGs" und den "Mar-Keys".) - Ab 14 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
JIMI PLAYS MONTEREY
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1986
Regie
D.A. Pennebaker · Chris Hegedus
Buch
D.A. Pennebaker
Kamera
Richard Leacock · Albert Maysles · D.A. Pennebaker · Barry Feinstein · Roger Murphy
Musik
The Jimi Hendrix Experience
Schnitt
D.A. Pennebaker · Chris Hegedus · David Dawkins · Alan Douglas
Darsteller
Jimi Hendrix · Noel Redding · Mitch Mitchell
Länge
48
20 Minuten
Kinostart
-
Fsk
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14 möglich.
Genre
Musikfilm | Dokumentarfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren