Der große Postraub (1992)

Gangsterfilm | Deutschland/Polen/Ungarn 1992 | 80 Minuten

Regie: Sándor Söth

Einige Ganoven nehmen ein gerade fertiggestelltes Postamt bereits eine Woche vor der offiziellen Eröffnung in Betrieb und wirtschaften die eingezahlten Beträge in die eigene Tasche. Ein perfektes Verbrechen, so scheint es, aber da sind noch ein mit seinem Leben unzufriedener Polizist, ein anarchistisches Liebespaar und ein ständig betrunkener Anstreicher, denen die Sache nicht geheuer vorkommt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland/Polen/Ungarn
Produktionsjahr
1992
Regie
Sándor Söth
Buch
Géza Bereményi · Putyi Horváth · Sándor Söth
Kamera
Piotr Sobocinski · Gábor Szabó
Musik
Ferenc Darvas
Darsteller
Chick Ortega (Balázs) · Adám Rajhona (Chef) · Jan Nowicki (Bogdan) · Luke Mullaney (Franzl) · Dorottya Udvaros (Marie)
Länge
80 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Gangsterfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren