Black Cat

Action | Hongkong 1991 | 90 (gekürzt 86) Minuten

Regie: Stephen Shin

Eine Kellnerin, die versehentlich einen Polizisten erschoß, wird vom CIA vor die Wahl gestellt, entweder ins Gefängnis zu gehen oder sich als Auftragskillerin zu verdingen. Sie nimmt den Job an und ist am Ende sogar gezwungen, ihren Geliebten zu töten. Hongkong-Remake von Luc Bessons Thriller "Nikita", das die Handlung dahingehend abwandelt, daß die Frau hier von einem Mikrochip im Gehirn gesteuert wird. Ein hartes, weitgehend spannendes Thriller-Melodram mit einigen spektakulären Szenen, das sich bemerkenswert gut in das neue Ambiente einfügt.

Filmdaten

Originaltitel
BLACK CAT | HAK MAU
Produktionsland
Hongkong
Produktionsjahr
1991
Regie
Stephen Shin
Buch
Lam Wai-Lun · Chan Boshun · Lam Tan-Ping
Musik
Danny Chung
Darsteller
Jade Leung (Catherine) · Simon Yam (Brian) · Thomas Lam (Allen Yeung)
Länge
90 (gekürzt 86) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18 (gekürzt 16)
Genre
Action | Thriller

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren