Krimi | USA 1991 | 106 Minuten

Regie: Stuart Cooper

Ein ehemaliger Polizist schmiedet Pläne, um die Ermordung seiner Eltern zu rächen. Trotz zahlreicher Behinderungen gelingt es ihm, die Mitglieder eines Mafia-Clans gegeneinander auszuspielen. Am Ende kann er sich mit Millionenbeträgen und der Frau fürs Leben absetzen. Gut besetzte, aber nach allzu vertrauten Mustern gestrickte Mischung aus Mafia-Krimi, Liebesdrama und dem Psychogramm eines traumatisierten Mannes. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
PAYOFF
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1991
Regie
Stuart Cooper
Buch
David Weisberg · Douglas S. Cook
Kamera
Steve Yaconelli
Musik
Charles Bernstein
Schnitt
Edward M. Abroms
Darsteller
Kim Greist (Justine Bates) · Harry Dean Stanton (Harvey Hook) · Keith Carradine (Peter "Mac" MacAllister) · John Saxon (Rafael Concian) · Robert Harper (Benny Cowan)
Länge
106 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi | Literaturverfilmung

Diskussion
Während einer Taxifahrt erkennt der Chauffeur den Mann wieder, der ihm als Junge ein Paket für seine Eltern gegeben hatte: eine Briefbombe, die Mutter und Vate

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren