Chrome Soldiers

Action | USA 1992 | 88 Minuten

Regie: Thomas J. Wright

Ein verdienter Oberst der US-Armee klärt die Ermordung seines Bruders im Süden der Vereinigten Staaten auf, der sich mit Drogendealern und korrupten Polizisten angelegt hatte. Mit von der Partie sind einige Veteranen, die als Motorrad-Clique ihre Kriegsneurosen therapieren und eine schlagfertige Truppe abgeben. Erneut sorgen Kriegsveteranen an der Drogenfront für Recht und Ordnung, wobei die verlogene Geschichte noch rührselig verbrämt wird. Fernsehfilm, der für einen (tatsächlich existierenden) rückschrittlichen Veteranen-Verein wirbt.

Filmdaten

Originaltitel
CHROME SOLDIERS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1992
Regie
Thomas J. Wright
Buch
Ross LaManna · John McCormick · Jonas McCord
Kamera
Billy Dickson
Musik
Steve Dorff
Schnitt
Scott Eyler · Gregory F. Plotts
Darsteller
William Atherton · Gary Busey · Ray Sharkey · Norman Skaggs · Nicholas Guest
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Genre
Action

Diskussion
Zur Beerdigung seines Bruders in einer abgelegenen Kleinstadt kommt ein Colonel mit drei alten Kriegskameraden. Wie sie, gehörte auch der Tote zu den "Chrome Soldiers", einer Gruppe ehemaliger Vietnamkämpfer, die nach dem Krieg seine psychisch

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren