Samantha

Komödie | USA 1991 | 96 Minuten

Regie: Stephen La Rocque

Kurz vor ihrem 21. Geburtstag erfährt Samantha von ihren Eltern, daß sie nicht deren leibliches Kind ist, sondern als Findelkind gefunden wurde. Sie setzt alle Hebel in Bewegung, um ihre wahre Identität in Erfahrung zu bringen, und opfert darüber auch wichtige gewachsene Beziehungen. Nach einer großen Enttäuschung wendet sie sich wieder ihrem alten Leben zu. Turbulente Familienkomödie, die in einigen Rückblenden Sinn für hintergründigen Witz offenbart. (TV-Titel: "Samantha - der Satansbraten aus dem Körbchen") - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
SAMANTHA
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1991
Regie
Stephen La Rocque
Buch
John Golden · Stephen La Rocque
Kamera
Joey Forsyte
Musik
Joel McNeely
Schnitt
Lisa Churgin
Darsteller
Martha Plimpton (Samantha) · Dermot Mulroney (Henry) · Hector Elizondo (Walter) · Mary Kay Place (Marylyn) · Ione Skye (Elaine)
Länge
96 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren