Dark Justice

Gerichtsfilm | USA 1988 | 91 Minuten

Regie: William Sachs

Anhand von Fallbeispielen wird gezeigt, wie die Justiz auf die hohe Kinderkriminalität in Los Angeles reagiert. Von unnachsichtiger Bestrafung bis zu sozialengagierter Jugendhilfe reichen die Vorschläge der Richter. Ein Film mit wichtiger Thematik, der aufgrund seiner verworrenen Dramaturgie unverbindlich bleibt und so seine aufklärerischen wie unterhaltsamen Möglichkeiten verschenkt. (Alternativtitel: "Dark Justice - Eine Richterin sieht rot") - Ab 16 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
JUDGEMENT
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1988
Regie
William Sachs
Buch
William Sachs
Kamera
Shelly Johnson
Musik
Garry Schyman
Schnitt
George Grenville
Darsteller
Emilia Crow (Chelsea Walker) · Elliott Gould (Richter Callow) · Karen Black (Tiffany) · Richard Coca (Musico) · Francesco Quinn (Jimmy Sollera)
Länge
91 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18
Pädagogisches Urteil
- Ab 16 möglich.
Genre
Gerichtsfilm

Diskussion
Kinderkriminalität in Los Angeles. Soziales Elend, Verwahrlosung, Wut und Gewalt, Bandenmord. Wie reagiert die Justiz? Während der Vorsitzende Richter, ein Farbiger ("Ich komme selbst von d

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren