Ein verwöhntes Biest

Melodram | USA 1952 | 67 Minuten

Regie: Richard Thorpe

Melodram, Remake von "A Free Soul" (1931). Als seine verwöhnte Tochter sich in den Syndikatsboß verliebt, den er nur widerwillig vor einem Untersuchungsausschuß verteidigt hat, sagt ein renommierter Anwalt dem Gangster den Kampf an.

Filmdaten

Originaltitel
THE GIRL WHO HAD EVERYTHING
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1952
Regie
Richard Thorpe
Buch
Art Cohn
Kamera
Paul C. Vogel
Musik
André Previn
Schnitt
Ben Lewis
Darsteller
Elizabeth Taylor (Jean Latimer) · Fernando Lamas (Victor Y. Ramondi) · William Powell (Steve Latimer) · Gig Young (Vance Court) · James Whitmore (Charles "Chico" Menlow)
Länge
67 Minuten
Kinostart
-
Genre
Melodram | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren