En voyage avec Jean Mohr

Dokumentarfilm | Schweiz 1992 | 88 Minuten

Regie: Villi Hermann

Der Dokumentarfilm über den Fotografen Jean Mohr ist zugleich Reisebericht aus Japan (mit dem Orchestre de la Suisse Romande), Pakistan (über die Sozialarbeit von Abdul Satar Edhi) und Rußland (Treffen mit Künstlern, die ehemals Dissidenten waren) und eine Reflexion über die Verantwortung und die Kunst des Fotografen, die gegen Schluß des Films zunehmend zu einem Kulturpanorama gerät, das sich ganz in den Dienst von Jean Mohrs humanistischem Denken stellt.

Filmdaten

Originaltitel
EN VOYAGE AVEC JEAN MOHR
Produktionsland
Schweiz
Produktionsjahr
1992
Regie
Villi Hermann
Buch
Villi Hermann
Kamera
Hugues Ryffel
Musik
Igor Strawinsky · Gustav Mahler · Ludwig van Beethoven
Schnitt
Kathrin Plüss
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Genre
Dokumentarfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren