Tödlicher Markt

Krimi | Frankreich 1973 | 96 Minuten

Regie: Alain Corneau

Im Jahre 2222 ist der Drogenhandel weltweit legalisiert, der Heroinkonsum allgegenwärtig. Ein einstiger Drogenboß, der im künstlichen Tiefschlaf die Zeit überdauert hat, schildert, wie dieser Zustand Anfang der 70er Jahre des 20. Jahrhunderts in erbitterten Machtkämpfen internationaler Finanzgruppen ermöglicht wurde. Ein in Konzept und Umsetzung wenig überzeugender Science-Fiction-Krimi mit soliden Darstellern.

Filmdaten

Originaltitel
FRANCE, SOCIETE ANONYME
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1973
Regie
Alain Corneau
Buch
Alain Corneau
Kamera
Pierre-William Glenn
Musik
Clifton Chenier
Schnitt
Marie-Josèphe Yoyotte
Darsteller
Michel Bouquet (Der Franzose) · Allyn Ann McLerie (Die Amerikanerin) · Roland Dubillard (Der Mörder) · Daniel Ceccaldi (Der Regierungsbeamte) · Joel Barcellos (Der Brasilianer)
Länge
96 Minuten
Kinostart
-
Genre
Krimi | Science-Fiction

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren