Fahrt ins Blaue

Literaturverfilmung | Frankreich 1947 | 105 Minuten

Regie: Pierre Prévert

Ein Fuhrunternehmer, von einem Konkurrenten in den Konkurs getrieben, organisiert eine spontane Ausflugsreise, für die sich bald zahlreiche Kunden interessieren. Durch Sabotageversuche des Konkurrenten und einen Terroristen, der von einem Polizisten und einem Detektiv verfolgt wird, entwickelt sich die "Überraschungsreise" zu einer verwickelten Angelegenheit, die während einer Revolution in einem Herzogtum endet. Unterhaltung in der Tradition des (während der 30er Jahre populären) linken Theaters "Groupe Octobre".

Filmdaten

Originaltitel
VOYAGE-SURPRISE
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1947
Regie
Pierre Prévert
Buch
Jacques Prévert
Kamera
Jean Bourgoin
Musik
Joseph Kosma
Darsteller
Jean Sinoël · Maurice Bacquet · Jacques-Henry Duval · Annette Poivre · Martine Carol
Länge
105 Minuten
Kinostart
-
Genre
Literaturverfilmung
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren