Giro City

Politthriller | Großbritannien 1982 | 102 Minuten

Regie: Karl Francis

Zwei Reporter stellen in einem Film über einen korrupten Waliser Stadtrat Geldschiebereien und Bestechlichkeit bloß; die Sendung der Reportage wird jedoch durch den Druck des betroffenen Konzerns verhindert. In den Hauptrollen gut gespielter Thriller, der sich kritisch mit politischer Korruption und dem Medium Fernsehen auseinandersetzt. - Ab 14 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
GIRO CITY
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
1982
Regie
Karl Francis
Buch
Karl Francis
Kamera
Curtis Clark
Musik
Alun Francis
Schnitt
George Thomsen
Darsteller
Glenda Jackson (Sophie) · Jon Finch (O'Mally) · Kenneth Colley (Martin) · James Donnelly (James) · Emrys James (Williams)
Länge
102 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14 möglich.
Genre
Politthriller

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren