Der Mann, der Sherlock Holmes war

Krimi | Deutschland 1937 | 112 Minuten

Regie: Karl Hartl

Zwei kleine Privatdetektive verkleiden sich zwecks Werbung und Publizitätssteigerung als Sherlock Holmes und Dr. Watson und bestehen während der Brüsseler Weltausstellung turbulente Abenteuer. Die schwungvolle, quicklebendige Hans Albers/Heinz Rühmann-Komödie wurde vom ZDF in der rekonstruierten Urfassung ausgestrahlt. - Sehenswert ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
1937
Regie
Karl Hartl
Buch
Robert A. Stemmle · Karl Hartl
Kamera
Fritz Arno Wagner
Musik
Hans Sommer
Schnitt
Gertrud Hinz
Darsteller
Hans Albers (Sherlock Holmes/Morris Flint) · Heinz Rühmann (Dr. Watson/Macky) · Marieluise Claudius (Mary Berry) · Hansi Knoteck (Jane Berry) · Hilde Weissner (Madame Ganymar)
Länge
112 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 12.
Genre
Krimi | Komödie

Heimkino

Verleih DVD
DeAgostini (FF, Mono dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren