Theaterliebe

Drama | Frankreich 1938 | 99 Minuten

Regie: Marc Allégret

Liebe und Eifersucht an einer Theaterschule. Eine Studentin vornehmer Herkunft bringt sich aus Enttäuschung um und belastet einen Lehrer mit Mordverdacht, der eine andere Schülerin einfacher Herkunft liebt und ihr selbstlos die Ausbildung ermöglicht. Gepflegtes französisches Vorkriegskino mit subtilen Charakterzeichnungen. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
ENTREE DES ARTISTES
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1938
Regie
Marc Allégret
Buch
Henri Jeanson · André Cayatte
Kamera
Christian Matras · Robert Juillard
Musik
Georges Auric
Schnitt
Yvonne Martin
Darsteller
Claude Dauphin (François Polti) · Odette Joyeux (Cecilia) · Janine Darcey (Isabelle) · Louis Jouvet (Prof. Lambertin) · André Brunot (Grenaison)
Länge
99 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren