Die Regenschirmmörder

Krimi | Frankreich 1980 | 95 Minuten

Regie: Gérard Oury

Ein zweitklassiger Schauspieler wird irrtümlich von einem Mafiaboß als Killer engagiert, während er selbst meint, für eine Filmrolle verpflichtet worden zu sein. Vergnügliche Verwechslungskomödie, teilweise mit Witz und Tempo inszeniert, aber nicht ohne Leerlauf, was teils an der dünnblütigen Story, teils am überstrapazierten Talent des Hauptdarstellers liegt. (DDR-Titel: "Die Sache mit dem Regenschirm") - Ab 14 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
LE COUP DU PARAPLUIE
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1980
Regie
Gérard Oury
Buch
Gérard Oury · Danièle Thompson
Kamera
Henri Decaë
Musik
Vladimir Cosma
Schnitt
Albert Jurgenson
Darsteller
Pierre Richard (Grégoire Lecomte) · Gert Fröbe (Otto Krampe) · Valérie Mairesse (Bunny) · Christine Murillo (Josyane) · Gérard Jugnot (Fredo)
Länge
95 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14 möglich.
Genre
Krimi | Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren