Tödlicher Gefallen

Krimi | USA 1996 | 85 Minuten

Regie: Mark Piznarski

Ein Rechtsanwalt übernimmt im Auftrag einer Mutter den Fall ihrer Tochter, die bei einem Ausflug tödlich verunglückte. Bald mehren sich die Ungereimtheiten und als der Anwalt gegen den Widerstand der Behörden weiter ermittelt, deuten alle Anzeichen auf Mord. Ein herkömmlicher Kriminal- und Gerichtsfilm, der amerikanische Tugenden feiert, dem es jedoch an Überzeugungskraft und Dynamik mangelt. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
DEATH BENEFIT
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1996
Regie
Mark Piznarski
Buch
Philip Rosenberg
Kamera
Christopher Taylor
Musik
Brian Adler
Schnitt
Robert Frazen
Darsteller
Peter Horton (Steven Keeny) · Wendy Makkena (Wynn Berkholder) · Elizabeth Ruscio (Lou Anne Wilkins) · Penny Johnson (Sylvia Gazman) · Carrie Snodgress (Virginia McGinnis)
Länge
85 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Krimi

Diskussion
Louisville, Kentucky, an einem Sonntagmorgen: Steven Keeny, Rechtsanwalt, wird von einer ihm bislang unbekannten Frau um anwaltliche Hilfe gebeten. Ihre einzige Tochter Melissa ist in Kalifornien bei einem Ausflug ums Leben gekommen. Je m

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren