Mission: Subterfuge

Action | USA 1995 | 91 Minuten

Regie: Herb Freed

Ein CIA-Agent und Tauchlehrer gewährleistet die Sicherheit der USA, als er nach zahllosen Schießereien und Schlägereien den Russen einige Kristalle abjagen kann, die den Schlüssel zum Verteidigungssystem der Vereinigten Staaten darstellen. Mit von der Partie sind sein Bruder, ein Computerexperte und eine schmucke Agentin. Actionfilm voller Stereotypen und Klischees, voller Anschlußfehler und untalentierter Darsteller.

Filmdaten

Originaltitel
SUBTERFUGE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1995
Regie
Herb Freed
Buch
Marion Segal
Kamera
Irek Hartowicz
Musik
Jim Halfpenny
Schnitt
Marion Segal
Darsteller
Matt McColm (Jonathan Slade) · Amanda Pays (Alex) · Jason Gould (Alfie Slade) · Richard Brake (Pierce Tencil) · Glynn Turman (Stallworth Hubbs)
Länge
91 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Genre
Action

Diskussion
Hat man einen Actionstreifen gesehen, kennt man alle", sagt Filmheld Jonathan Slade in ff seiner ersten Szene, vor seiner ersten, recht unmotivierten Prügelei. In den folgenden 90 Minuten tun er oder der Film alles, um dieses Vorurteil zu zementieren; an Klischees und Stereotypen ist kein Mangel. Die russische Luftwaffe hat aus Versehen ein z

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren