Science-Fiction | Tschechien/Großbritannien/Spanien 1993 | 91 Minuten

Regie: José María Forqué

Überleben in einer fernen Zukunft: Nachdem die Erde unbewohnbar geworden ist, suchen einige Menschen Zuflucht auf einem Planeten, der auf den ersten Blick ein sicherer Zufluchtsort zu sein scheint. In Wirklichkeit befinden sie sich im Herrschaftsbereich eines psychopathischen Diktators, der einem grausamen Terror-Regime vorsteht. Düsterer Science-Fiction-Film, der seine naive Geschichte umständlich und sprunghaft erzählt. Schauspielerisches Unvermögen, allzu schlichte Figurenzeichnung und eine mäßige Synchronisation tragen zum Scheitern bei. Allein die Trickaufnahmen aus dem Prager Barrandov-Studio sind stellenweise unterhaltsam.

Filmdaten

Originaltitel
NEXUS
Produktionsland
Tschechien/Großbritannien/Spanien
Produktionsjahr
1993
Regie
José María Forqué
Buch
José María Forqué · Alvaro Forqué
Kamera
Fernando Arribas
Musik
Daniel Jones
Schnitt
Paul Aviles
Darsteller
Oliver Tobias (Tarn) · Jeremy Gilley (Athor) · Oona Kirsch (Shaina) · Christina Goyabes (Zilia) · Struan Rodger (Ashar)
Länge
91 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Genre
Science-Fiction

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren