John Woo's The Thief

Action | Kanada 1996 | 97 (TV 86) Minuten

Regie: John Woo

Ein junger Amerikaner, Adoptivsohn eines mächtigen Gangsterbosses in Hongkong, ist seiner gefährlichen Raubzüge überdrüssig und will aussteigen. Gemeinsam mit seiner Partnerin und Geliebten flieht er in die USA, wo er verhaftet und von einer geheimen Spezialabteilung des FBI für ein Sonderteam rekrutiert wird, um gegen die Triaden zu operieren. Dabei begegnet er dem leiblichen Sohn seines Ziehvaters wieder, einst ebenfalls sein Freund und Partner, nun aber ein erbitterter Gegner. Zugleich wird der Kampf der Sondereinheit durch interne Rivalitäten und Mißtrauen erschwert. John Woo drehte nach einem eigenen Sujet aus dem Jahr 1991 diesen Pilotfilm für eine Fernsehserie als komödiantisch akzentuierten Actionstoff, der zwar gelegentlich durch seine Rasanz und Akrobatik besticht, im Kern aber eine eher seelenlose Reproduktion seines vertrauten Filmkosmos ist. (Fernsehtitel: "Die Unfaßbaren")

Filmdaten

Originaltitel
JOHN WOO'S ONCE A THIEF
Produktionsland
Kanada
Produktionsjahr
1996
Regie
John Woo
Buch
Glenn Davis · William Laurin
Kamera
Bill Wong
Darsteller
Sandrine Holt (Julia) · Ivan Sergei (Mac) · Nicholas Lea (Michael) · Michael Wong (Chang) · Jennifer Dale (The Director)
Länge
97 (TV 86) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16 (DVD 16)
Genre
Action | Komödie

Heimkino

Verleih DVD
VCL/Laser Paradise (1.85:1, DD5.1 dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren