Das Phantom (1996)

Abenteuer | USA 1996 | 97 Minuten

Regie: Simon Wincer

Die Verkörperung des Guten, das Phantom, liefert sich, unterstützt vom einem kampflustigen Wolf und einem treuen Pferd, im Dschungel von Bengalla einen Kampf gegen einen Trupp Bösewichter, die im Auftrag eines Geschäftsmanns drei Totenköpfe in ihren Besitz bringen sollen, die die Weltherrschaft sichern. Anfänglich als Mischung zwischen Abenteuer- und Fantasyfilm angelegt, verliert der Film um einen Weltenretter, der als Mischung zwischen Tarzan und Batman in Erscheinung tritt, bald seine Konturen und mündet in eine konfuse Geschichte mit einer pausenlosen Aneinanderreihung von Spezialeffekten. Immerhin gehört die Bildgestaltung zu den Aktivposten des Films. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
THE PHANTOM
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1996
Regie
Simon Wincer
Buch
Jeffrey Boam
Kamera
David Burr
Musik
David Newman
Schnitt
O. Nicholas Brown · Bryan H. Carroll
Darsteller
Billy Zane (Kit) · Kristy Swanson (Diana) · Treat Williams (Xander Drax) · Catherine Zeta-Jones (Sala) · James Remar (Quill)
Länge
97 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Abenteuer | Fantasy

Heimkino

Verleih DVD
Paramount (2.35:1, DD5.1 engl., DS dt.)
DVD kaufen
Diskussion
Seit mehr als 400 Jahren geht im Bengalla-Dschungel ein Geist um - das Phantom. Wer Böses im Schilde führt, bekommt es mit ihm und seinen beiden Begleitern zu tun, einem kampflustigen Wolf und einem weißen Pferd. Als im Dschungel ein Trupp Männer auftaucht, der nach den sagenum

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren