The Demolitionist

Action | USA 1996 | 88 Minuten

Regie: Robert Kurtzman

Eine amerikanische Großstadt, irgendwann in der Zukunft: Eine Polizistin wird bei einem Undercover-Einsatz tödlich verwundet. Sie kann jedoch mit biomechanischen Kunstgriffen am Leben erhalten und in eine unbesiegbare Kampfmaschine verwandelt werden. Ein seelenloses Konglomerat aus vertrauten Handlungselementen, das jenseits der Plagiate keine Bereitschaft zeigt, eine eigenständige Geschichte zu erzählen. Lahme Actionszenen, eigenschaftslose Protagonisten und der niedrige technische Standard komplettieren den mangelhaften Gesamteindruck.

Filmdaten

Originaltitel
THE DEMOLITIONIST
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1996
Regie
Robert Kurtzman
Buch
Brian DiMuccio · Dino Vindeni
Kamera
Marcus Hahn
Musik
Shawn Patterson
Schnitt
Paolo Mazzucato
Darsteller
Nicole Eggert (Alyssa/The Demolitionist) · Richard Grieco (Mad Dog) · Susan Tyrell (Mayor Grimbaum) · Jack Nance (Father McKenzie) · Heather Langenkamp (Christy Caruthers)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18
Genre
Action | Science-Fiction

Diskussion
In einer amerikanischen Großstadt, irgendwann in der Zukunft: Bei einem Undercover-Einsatz gegen eine Verbrecherbande wird eine Polizistin tödlich verwundet. Im Krankenhaus wird sie von einem Wissen

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren