Organiac

Detektivfilm | USA 1992 | 109 Minuten

Regie: Kevin Connor

Ein heruntergekommener Privatdetektiv rappelt sich noch einmal auf, um den von Kriminellen verursachten Tod seiner Ex-Frau zu rächen. Dabei stößt er auf einen Ring von korrupten Politikern und Ärzten, die einwanderungswillige Mexikaner über die Grenze schleusen, anschließend jedoch töten und als Organlieferanten mißbrauchen. Dilettantisch in Szene gesetzter und mit sattsam bekannten Klischees ausstaffierter Detektivfilm, der Charaktere und Struktur der Geschichte nur grob skizziert und der Relevanz des Themas nicht gerecht wird. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
SUNSET GRILL | ORGANIAC
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1992
Regie
Kevin Connor
Buch
Marcus Wright · Faruque Ahmed
Kamera
Doug Milsome
Musik
Ken Thorne
Schnitt
Barry Peters
Darsteller
Peter Weller (Ryder Hart) · Lori Singer (Loren) · John Rhys-Davies (Stockton) · Stacy Keach (Harrison Shelgrove) · Alexandra Paul (Anita)
Länge
109 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Detektivfilm | Literaturverfilmung

Diskussion
Bei der Verfolgung eines jungen Mexikaners in Los Angeles ermorden skrupellose Kriminelle auch die unbeteiligte Ex-Frau eines heruntergekommenen Privatdetektivs. Um ihren Tod zu rächen, rappelt sich der trunksüchtige frühere Polizist noch einmal auf und heftet sich an die Fersen der Täter. Dabei entdeckt er einen Ring von korrupten Politik

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren