National Lampoon's Klassenfahrt

Komödie | USA 1995 | 87 Minuten

Regie: Kelly Makin

Die Schüler einer chaotischen High School werden vom US-Bildungsminister nach Washington eingeladen. Sie machen sich frohen Mutes auf die Reise, nicht ahnend, dass ein Staatssekretär die Dinge für sich ausnutzen und die Klasse als hirnlose Idioten bloßstellen will. Turbulente Komödie mit überdrehten, aber in sich schlüssig gezeichneten Typen. Auch wenn einige Gags gerade noch Teenager-Niveau erreichen, liefert der Film unterm Strich vergnügliche und einfallsreiche Unterhaltung, die streckenweise satirischen Biss entwickelt.

Filmdaten

Originaltitel
NATIONAL LAMPOON'S SENIOR TRIP
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1995
Regie
Kelly Makin
Buch
Roger Rumble · I. Marlene King
Kamera
François Protat
Musik
Steve Bartek
Schnitt
Stephen Lawrence
Darsteller
Matt Frewer (Todd Moses) · Valerie Mahaffey (Tracy Milford) · Lawrence Dane (Senator John Lerman) · Tommy Chong (Red) · Jeremy Renner (Dags)
Länge
87 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Genre
Komödie

Diskussion
Die Schüler dieser Highschool gehören nicht gerade zur Bildungselite des Landes. Aber sympathisch sind all die Kiffer, Heavy-Metal-Freaks und Dumpfbacken dennoch, und manche von ihnen haben sogar eine Meinung zu den chaotischen Zuständen an der

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren