Freaks (1993)

- | USA 1993 | 81 Minuten

Regie: Tom Stern

Ein Fernsehstar, der in Südamerika Werbung für ein hochgiftiges Pflanzenschutzmittel machen soll, kommt in den Genuß einer nächtlichen "Freak-Show", nachdem er sich mit Hilfe des Pestizides selbst in eine der deformierten Gestalten verwandelt hat. Eine grelle Genre-Parodie ohne tiefere Bedeutung, inszeniert als kruder Mix aus Gruselgeschichte und schräger Komik. Auch wenn einige Momente durch ihre Absurdität überzeugen, bleiben unterm Strich nur viel Leerlauf und harmlose Albernheiten. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
FREAKED
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1993
Regie
Tom Stern · Alex Winter
Buch
Tim Burns · Tom Stern · Alex Winter
Kamera
Jamie Thompson
Musik
Kevin Kiner
Schnitt
Malcolm Campbell
Darsteller
Alex Winter (Ricky Coogin) · William Sadler (Dick) · Megan Ward (Julie) · Mr. T (The Bearded Lady) · Brooke Shields (Skye Daisy)
Länge
81 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Heimkino

Verleih DVD
VCL (FF, DD2.0 engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion
Auf dem Weg zu einem Pressetermin besucht ein junger Fernsehstar, der in Südamerika Werbung für ein giftiges Pflanzenschutzmittel machen soll, zu später Stunde eine Freak-Show. Er bekommt die deformierten Kreaturen zu sehen - al

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren