Jet Lee - Schrift des Todes

Abenteuer | Hongkong/VR China 1996 | 86 Minuten

Regie: Ching Siu-Tung

Ein Archäologe und Abenteurer erhält im von Japan besetzten China der 40er Jahre den Regierungsauftrag, eine geheimnisvolle Holzschatulle aus der Tsing-Dynastie zu finden. Sie ist der Schlüssel zu dem Versteck, in dem die "heilige Schrift ohne Worte", eine Prophezeiung über das zukünftige Schicksal Chinas, lesbar wird, die ihrem Besitzer unbegrenzte Macht verleiht. Eine aufwendige Action-Komödie mit virtuosen Kampfsequenzen und witzigen Sprüchen, die im Stile der "Indiana-Jones-Abenteuer" ihre Geschichte abspult. Ein bildgewaltiges Epos, das zum Ende jedoch verärgert, da die Folgen eines Atomkrieges zum Zwecke der Unterhaltung vorgeführt werden.

Filmdaten

Originaltitel
DR. WAI IN THE SCRIPTURE WITH NO WORDS | MOUHIM WONG
Produktionsland
Hongkong/VR China
Produktionsjahr
1996
Regie
Ching Siu-Tung
Buch
Sandy Shaw · Szeto Cheuk-Hon · Lam Wai-Lun
Kamera
Tom Lau
Musik
Frankie Chan
Schnitt
Mak Chi-Sin
Darsteller
Jet Li (Dr. Wai) · Rosamund Kwan (General) · Charlie Young (Pansy) · Takeshi Kaneshiro (Sam) · Ngai Sing
Länge
86 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Genre
Abenteuer

Heimkino

Der Film ist auch als Doublefeature zusammen mit "Claws of Steel" auf einer DVD erhältlich.

Verleih DVD
Splendid/Ascot (2.35:1, Mono engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren