Mr. Wrong - Der Traummann wird zum Alptraum

Komödie | USA 1995 | 94 Minuten

Regie: Nick Castle

Eine einsame Karrierefrau lernt einen verführerischen Mann kennen, der Gedichte schreibt, leidenschaftlich, gebildet und sexy ist und sie nach allen Regeln der Kunst verwöhnt. Kaum ist sie ihm auf den Leim gegangen, entpuppt er sich als schräger Vogel mit Mutterkomplex, der ihr Leben ruiniert und sie zur Heirat zwingen will. Eine erfrischende Komödie mit haarsträubenden Verwicklungen und viel Situationskomik. Lustvoll ironisierte romantische Klischees, witzige Kameraperspektiven, pointierte Dialoge und überzeugende Hauptdarsteller machen den Film zu einem Vergnügen. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
MR. WRONG
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1995
Regie
Nick Castle
Buch
Chris Matheson · Kerry Ehrin · Craig Munson
Kamera
John Schwartzman
Musik
Craig Safan
Schnitt
Patrick Kennedy
Darsteller
Ellen DeGeneres (Martha) · Bill Pullman (Whitman) · Joan Cusack (Inga Gunther) · Dean Stockwell (Jack Tramonte) · John Livingston (Walter)
Länge
94 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Komödie
Diskussion
Martha ist eine einsame Karrierefrau, die die Liebe nur aus dem Femsehen kennt. Da taucht Whitman auf, scheinbar der perfekte Liebhaber, ein verführerischer Softie, der gefühlvolle Gedichte

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren